10.01.2015

Sturmschaden im Bürgerpark - Buche stürzt auf Vereinsheim

Sturmtief Christian ließ diese Buche umstürzen

Am Samstag gegen 15:50h wurde der Ortsverband Sulingen zur Unterstützung gerufen. Auf Grund des Sturmtiefs Christian stürzte eine große Buche im Sulinger Bürgerpark auf das Vereinsheim des Tennis-Clubs. Die Feuerwehr war vor Ort um sich das Schadensausmaß anzusehen. Auf Grund der Stärke des Baumes wurde der THW Ortsverband Sulingen zur Unterstützung gerufen. Nach einer Begehung vor Ort wurde um 16:07h Alarm für den technischen Zug ausgelöst. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle an das THW um sich um andere Sturmschäden im Stadtgebiet zu kümmern. Parallel zur Alarmierung der eigenen Helfer wurde der Autokran der THW Bundesschule Hoya angefordert, um die Buche möglichst schonend vom Dach zu entfernen.

 

Nach dem Eintreffen von Zugtrupp und GKW I an der Einsatzstelle wurde diese weiträumig abgesperrt. Da schon jetzt absehbar war, dass sich der Einsatz bis in die Abendstunden hinzieht, rückte die zweite Bergungsgruppe mit dem Mzkw und dem Lichtmast aus. Dieser wurde vor Ort ausgebaut um die Einsatzstelle großflächig auszuleuchten.

 

Während der Autokran in Stellung gebracht wurde und die Buche mit Rundschlingen am Kran angeschlagen wurde, rüsteten sich zwei Helfer mit der Schnittschutzausstattung aus, um den Baum zu zerlegen. Danach wurde der Stamm, der einen Durchmesser von mehr als 50cm hatte durchtrennt. Mit dem Autokran konnte dann der größte Teil des Baumes sicher vom Dach gehoben werden. Anschließend wurde ein weiter großer Ast mit dem Kran angehoben werden. Im Laufe des Einsatzes wurden der Baumstamm weiter zerlegt und im Garten des Vereinsheimes abgelegt.

Nachdem der Baum beseitigt war, kam die Drehleiter der Feuerwehr Sulingen zum Einsatz. Mit ihrer Hilfe entfernten die Einsatzkräfte noch die auf dem Dach liegenden kleineren Äste. Ein Dachdecker begutachtete den Schaden. Glücklicherweise blieb das Dach anscheinend größtenteils intakt. Einige Dachziegel und Firstpfannen müssen allerdings erneuert werden.

Vor Ort informierte sich neben dem Vorstand des Tennis Clubs und den Mietern auch der Sulinger Bürgermeister Dirk Rauschkolb über den Einsatz. Dieser konnte gegen 20:40h von den 17 Helfern nach einer Abschlussbesprechung im Ortsverband beendet werden.


  • Sturmtief Christian ließ diese Buche umstürzen

  • Der Autokran ist eingetroffen

  • Der Baum hängt am Kran

  • Dunkelheit aber genug Licht dank Lichtmast

  • Der Kran hält den Baum...

  • ...während der Stamm zersägt wird...

  • ...um danach angehoben zu werden...

  • ...um ihn im Garten abzulegen.

  • Kleinere Äste liegen noch auf dem Dach

  • Aufräumen.

  • Mit der Drehleiter werden die Äste entfernt

  • Der Schaden am Dach.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: