02.10.2011

Jugendgruppe und Wetterstation auf dem Herbstfest

Am 02.10.2011 veranstaltete die Stadt Sulingen das jährliche Herbstfest. In diesem Jahr nutzte auch die Jugendgruppe des OV Sulingen die Gelegenheit, sich zu präsentieren. In der Nähe des Froschbrunnens bauten die Jugendlichen zusammen mit den Betreuern Mitmachaktionen, einige technischer Geräte, einen Infostand, Stellwände mit Bildern von Einsätzen und Veranstaltungen und eine Wetterstation auf.

Jetzt kann das Herbstfest beginnen.

Wetterstation? Die Wetterstation ist der Beginn einer bundesweiten Imagekampagne des THW. Ziel der Kampagne "Raus aus dem Alltag - Rein ins
THW" ist in erster Linie die Helferwerbung und Helfergewinnung. Bei bestem Wetter war die Innenstadt Sulingens sehr gut besucht. Die gesamte
Lange Straße war für den Verkehr gesperrt, die Geschäfte hatten geöffnet, Schausteller mit kleinen Fahrgeschäften waren vor Ort und auch für das
leibliche Wohl und Musik war gesorgt. Neben dem THW waren auch die Johanniter und die Freiwillige Feuerwehr vor Ort. Zwei THW-Helfer seilten
sich während der Veranstaltung von der Drehleiter der Feuerwehr ab. Nach 18:00h beendete ein Konzert aus Martinshörnern das Herbstfest. Die
Jugendlichen und die Betreuer hatten sich nach dem langen Tag den Feierabend verdient.


  • Jetzt kann das Herbstfest beginnen.

  • Es füllt sich.

  • Der Nagelbalken ist heiß begehrt.

  • Die Wetterstation zeigt Sonne.

  • Abseilen von der Drehleiter der Feuerwehr.

  • Der "Landeplatz" ist auf dem THW Stand.

  • Viele nutzen den verkaufsoffenen Sonntag.

  • Ein Blick von oben auf unseren Stand.

  • Der fliegende GKW.

  • Die Lange Straße in Sulingen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: