01.12.2012

Einsatzübung im Kinderspielparadies Ballorig

Das THW Sulingen hat sich zusammen mit der Feuerwehr, dem DRK und dem Krankenhaus Sulingen an einer Einsatzübung beteiligt. Angenommene Schadenslage war ein Dacheinsturz im Kinderspielparadies Ballorig mit 60 verletzten Personen. Die Aufgaben für das THW bestanden aus dem Auffinden, der Betreuung und Rettung der verletzten Personen aus "schwierigen Lagen" und der Übergabe an den Rettungsdienst.

Absprache mit der Feuerwehr.

Vom THW nahmen 26 Einsatzkräfte aus Sulingen und zwei Beobachter aus der Geschäftsstelle Verden teil.


  • Absprache mit der Feuerwehr.

  • Warten auf die Zuweisung des Einsatzabschnitts

  • Ab ins Labyrinth. Personen finden...

  • ...betreuen...

  • und dann zur Verletzenablage bringen.

  • Insgesamt galt es 60 Verletzte zu finden.

  • Teamwork war gefordert.

  • Auch im Bällebecken wurde gründlich gesucht.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: